www.mit-system-gesund.de


Direkt zum Seiteninhalt

Was sind Familienaufstellungen

Termine/ Aufstellungsarbeit

Was sind Familienaufstellungen?

Viele Menschen haben den Platz in ihrer Familie noch nicht gefunden. Sie leben oftmals unbewusst Muster, die nicht ihnen gehören und die sich immer wiederholen. Oft sind wir mit den Schicksalen der anderen Familienmitglieder verstrickt. Daraus können Krankheiten oder seelische Störungen resultieren.

Die Familienseele ist ein Energiefeld, das alle lebenden und verstorbenen Familienmitglieder miteinander verbindet. Wird hier in diesem System ein Platz nicht richtig ausgefüllt so können daraus Probleme entstehen. Oft sind es die Kinder, die diese Verschiebungen besonders gut spüren. Aus Liebe zu den Eltern und dem ganzen Familiensystem versuchen sie den Platz, der nicht richtig besetzt ist, selber auszufüllen. Sie nehmen ihren eigenen Platz unter den Geschwistern nicht ein und so kommt es zu einem Ungleichgewicht im System.

Eine Familienaufstellung kann solche Muster und Verstrickungen ans Licht bringen und lösen.

Was geschieht bei einer Familienaufstellung?

Bei einer Familienaufstellung wird das innere Bild der Herkunfts- oder Gegenwartsfamilie des Aufstellenden nach außen sichtbar gemacht.

Dazu sucht der Aufstellende aus den Gruppenmitgliedern Stellvertreter für sich und für seine Familienmitglieder und stellt diese intuitiv im Raum in Beziehung zueinander.

Aufgrund der sich entwickelnden Dynamik fühlen sich die so gestellten Stellvertreter nach einer gewissen Zeit der Sammlung wie die von ihnen dargestellten Personen. Die aufgestellten Familienmitglieder - daher der Begriff "Familienstellen" - nehmen nun körperlich und emotional die Wirkung dieses Platzes im Familiensystem wahr.

Die Lösung

Es kommen bei der Aufstellung der betreffenden Personen oftmals unbewusste Schicksalsbindungen ans Licht, die über mehrere Generationen reichen können. Aus diesen Bindungen können unglückliche Beziehungen, Übernahme fremder Schuld oder auch Krankheiten und vieles mehr resultieren. Durch Veränderung dieses Bildes wird ein Lösungsbild geschaffen, in dem alle Familienmitglieder einen guten Platz erhalten und gewürdigt und geachtet sind. Dieses Lösungsbild hat nicht nur für den Aufstellenden eine positive Rückwirkung, sondern auch für alle im System Beteiligten, selbst wenn sie nicht bei der Aufstellung anwesend sind.


Dörte Siekmann, Heilpraktikerin, 64625 Bensheim, Neckarstr. 6 Telefon: 01781310305 | naturheilpraxis@doerte-siekmann.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü